Von der Kreisklasse in die Bayernliga in einem Jahr - U15 steigt nach BOL Meisterschaft 6 Monate später in die Bayernliga auf!

Bezirksoberliga Meister 2021 und Bayernliga-Quali-Süd 2021/22 auf Platz 4 beendet - trotz mehrerer Ausfälle und Training im Park 

 

IMG 20220313 WA0056

 

 

Was nach einem Märchen klingt ist nun Realität! Unsere U15 schafft das Unglaubliche und entwickelt sich in 12 Monaten von einer Kreisklasse-Mannschaft in eine Bayernliga-Mannschaft! Im Mai 2021 begann der Kader der 2007er Jungs zu wachsen, mit circa 10 Spielern insgesamt, die in der Kreisklasse Ost unter dem heutigen Assistenzcoach Jürgen Hamen gespielt haben, begann der Start in das Abenteuer BOL 2021. Nach einer sehr starken Vorbereitung im Sommer 2021 folgte eine genau so starke Hinrunde in der BOL. Im Finale in Obermenzing unterlag die Mannschaft dem Gegner und sprang hinunter auf Platz 2. Allerdings nur einen Monat. Ein Fehler der Obermenzinger und ein riesiger Wille der Mannschaft sorgte dafür, dass sich der SCA die Meisterschaft geholt hat und in der Rückrunde in der Bayernliga Quali antreten durfte. Die Sommervorbereitung war nicht einfach, denn die SCA-Schulsportanlage war aufgrund Covid-19 gesperrt. Der Kader bestand aus einem reinen Kreisklasse Team, das seit dem Trainingsstart im Mai 2021 4 Einheiten pro Woche absolviert hat und dadurch eine unbeschreibliche Entwicklung hingelegt hat. Der Start in das neue Jahr 2022 verlief nicht annähernd so wie erhofft. Das gesamte Team infizierte sich nach einem Testspiel mit Corona und verpasste 2 wichtige Wochen in der Vorbereitung. Demnach verlief die Testspielphase nicht gut so wie erhofft aus. Die Mannschaft wurde durch Linus Hausch (Dreistern, Gruppe), Yannis Güngörmüs (Gern, Kreisklasse) und Entony Grosso (Trudering, Kreisklasse) verstärkt, ansonsten blieb der Kader identisch. Die neuen Spieler wurden gut ins Team integriert und haben in der Rückrunde einige Treffer für den SCA erzielt! Kurz vor dem Ligastart in Murnau, wurde die Sportanlage erneut gesperrt. Die gesamte Saison über musste also "auswärts" gespielt werden (Heimspiele beim FC Aschheim) und der Trainingsbetrieb wurde teilweise auf Wiesen, Parkanlagen oder bei Nachbarvereinen abgehalten. 

 

Trainer Brian Delkof hat den Fokus ganz allein auf die Bayernliga-Quali gesetzt. Die Mannschaft hat sich im Februar in Kiefersfelden auf die Rückrunde im Trainingslager vorbereitet (September Trainingslager in Wagrain, Österreich) und das erste Spiel in Murnau mit 2:1 gewonnen. Die Bayernliga-Quali wurde durch den entscheidenden Ausfall vom SCA Top-Stürmer geprägt, der fast die ganze Runde nicht zum Einsatz kommen konnte. Die Mannschaft hat die Umstände überragend gemeistert, was nicht einfach war. Nach einem guten 1:1 gegen Kottern, folgte eine ärgerliche 1:4 Niederlage gegen Planegg. Die Mannschaft war wegen dem Ausfall ihres Kollegens (kurz davor) mental nicht ganz bei der Sache. Nach den Osterferien gewannen unsere Jungs mit 3:1 in Kirchheim und unterlagen wenige Tage nach einem unkonzentrierten Auftritt mit 1:2 in Unterpfaffenhofen. So waren es noch 3 Spiele, die entscheidend waren, denn es sind nur 5 Plätze für die Bayernliga zur Verfügung stehend, die letzten 4 Teams müssen in die Bezirksoberliga. Am 6.Spieltag traf man zu Hause auf Kaufbeuren und trennte sich 1:1, eine Woche später folgte eine weite Auswärtsfahrt nach Illertissen. Man durfte nicht mit leeren Händen nach Hause fahren. 

 

" Wir sind nach einem schwachen Start in die Partie zurückgekommen und haben Moral bewiesen. Das war extrem wichtig für den Aufstieg" - Cheftrainer Brian Delkof.

Die Begegnung in Illertissen endete ebenso 1:1. Beide Remis waren letztlich sehr wichtig für den SCA. So hatte man es am letzten Spieltag, auf den Tag genau 6 Monate später nach dem offiziellen Gewinn der Bezirksmeisterschaft, gegen den FC Deisenhofen selbst in der Hand. Aufgrund der engen Tabellenkonstellation, war alles möglich. Auf Rang 5 stehend, dem letzten Aufstiegsplatz, konnten sich die Jungs also den Aufstieg mit 3 Punkten selbst erspielen. 

 

" Es war wieder ein so schöner Tag um Geschichte zu schreiben. Über 70 Arcadia Fans waren vorort und haben bei heißen Temperatur noch mehr Feuer in unser Spiel gebracht! Es war ein toller Tag, ein Tag den wir nie vergessen werden. Und dazu war es ein unglaublich starker Auftritt unserer Mannschaft!" - Brian Delkof, Trainer.

 

Jürgen Hamen, Co-Trainer der Mannschaft meinte sogar: "Es war das beste Spiel unserer gesamten Saison. Wir wollten dass die Jungs sich aus einer brenzlichen Situation lösen und forderten die risikoarme Variante, das Klären des Balles. Die Jungs hatten darauf aber keine Lust und kombinierten sich konstant und mit einer wahnsinnigen Lockerheit vorwärts. Wir haben einen Zuschauer gehabt, der uns zuletzt gesehen hat gegen Waldeck im Oktober. Er meinte auch, dass die Entwicklung extrem ist und das Team einen riesen Fortschritt gemacht hat!" 

 

Unsere Jungs gewannen mit 2:0 gegen Deisenhofen und legten über die gesamte Spielzeit eine starke Leistung an den Tag, der Auftritt war sehr stark. Damit wurde die Bayernliga erreicht und ein unfassbares Jahr geht zu Ende.

Die Mannschaft hat somit auf dem Papier in einer gesamten Saison (BOL+Bayernliga) 8 Siege, 4 Remis und lediglich 2 Niederlagen als Bilanz stehen. Zudem ist eine Meisterschaft, ein Aufstieg in die Bayernliga Quali und ein Aufstieg in die Bayernliga eingefahren worden - alles in 12 Monaten, ohne Platz und als ehemaliges Kreisklasse Team. 

 

"Wie ich bereits im Winter gesagt habe, dieses Jahr war besonders, dieses Team ist besonders und hat es sich so sehr verdient, dass sie den Aufstieg geschafft haben und sich belohnt haben. Wir haben so viel erlebt auch neben dem Platz und so viele, tolle Momente gemeinsam gehabt, über die wir in 10 Jahren lachen werden. Wir Trainer haben immer an Euch geglaubt, obwohl die Leute den Kopf geschüttelt haben und uns nichts zugetraut haben. Der Kader wurde hinterfragt und der Kader hat geantwortet! Im März sind wir mit dem Ziel der Schadensbegrenzung an das Projekt herangegangen, im September mit dem Ziel Klassenerhalt, kurz darauf mit dem Ziel Meisterschaft der BOL. Die Krönung erfolgte dann im Frühjahr. Wir haben mehr als mitgehalten. Ohne die Umstände, wären wir ganz oben dabei gewesen. Jetzt freuen wir uns - auch wenn die Jungs nach dem Spiel noch nicht allzu viel feiern konnten - und werden einen unvergesslichen Sommer haben!" - Brian Delkof, Trainer. 

 

Ihr habt Geschichte geschrieben! Erneut! Wir sind stolz auf Euch, CHAMPIONS! Ihr habt das Schiff ans Ufer gebracht, obwohl Euch das niemand zugetraut hat. Ihr seid Helden!

 

IMG 20220313 WA0043

dm-drogerie markt Dornach spendet für SC Arcadia!

Der SC Arcadia Messestadt München e.V. bedankt sich bei der dm Filiale in Dornach für die großzügige Spende in Höhe von 600 Euro.

dm_spendenaktion_2018_1

Vielen Dank auch an alle Kunden die ihre Stimme für unseren Verein abgegeben haben.

In der Zeit von 14.9 bis 22.9 konnten sich die Kunden der dm Filiale zwischen zwei Vereinen entscheiden. Die abschließende Auswertung hat schließlich einen kleinen Vorsprung für den SC Arcadia ergeben.

Wir möchten uns auch sehr herzlich bei der Filialleitung Frau Sedlmeier-Laue bedanken, die uns die Teilnahme überhaupt erst ermöglicht hat.


Den Gewinn durfte unser Jugendleiter Sven Benninghaus freudstrahlend entgegennehmen.

Schiedsrichter in der Bezirksliga

FUßBALL

 

Unser Schiedsrichter und Jugendcoach Brian Delkof ist in den Bezirksförderkader berufen worden. 

 

Damit wird er in der kommenden Saison 2017/18 auch in der Bezirksliga pfeifen.

 

Wir gratulieren !!!

2:0 für ein Willkommen!

"2:0 für ein Willkommen!" - DFB-Stiftung Egidius Braun

500,- für den SC Arcadia Messestadt

 

Vielen Dank an den Bayerischen-Fußball-Verband und die DFB-Egidius Braun Stiftung! Am 01.05.2017 wurde beim Toto-Pokal Kreisfinale die 500 Euro-Checkübergabe der Aktion "2:0 für ein Willkommen!" für die Integration von Flüchtlingen ins Vereinsleben durchgeführt. Unsere U15-Jungs um die Coaches Brian Delkof und Stephan Wallasch waren in Schwabing und wurden vom Münchner BFV-Kreisvorsitzenden Bernhard Slawinski empfangen.

Hier der Artikel: 

http://www.bfv.de/cms/der-bfv/bezirke/2017_205788_obb_muenchner_pokalsieger_fc_schwabing_214179.html

 

EgidiusBraunStiftung

Mitgliedsbeitrag 2017

VORSTAND

 

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch auf diesem Weg daran erinnern, dass im Januar die Beiträge eingezogen werden.

Bitte denkt an eine ausreichende Kontodeckung um eine Rücklastschrift (wird euch mit 10 Euro Gebühr in Rechnung gestellt!) zu vermeiden.

Viele Grüße,

SC Arcadia Messestadt München e.V.

Unterkategorien